Abnehmen mit Gemüse und Obst

Wer kennt das nicht? Über die Jahre fällt es vielen Menschen schwer konstant eine gesunde Ernährung einzuhalten. Wenn man nicht sehr viel Sport macht führt das natürlich irgendwann zu dem ein oder anderen Kilo zu viel, insbesondere wenn man im Alltag durch einen stressigen Job oder andere anstrengende Tätigkeiten wenig Zeit für Bewegung findet. Mit modernen Küchengeräten wie Blitzhackern kann man zwar viel Zeit sparen und gewinnt dadurch wieder mehr Freude am Kochen, was sich natürlich auch positiv auf eine gesündere Ernährung auswirkt, aber dennoch fällt es oft schwer eine gesunde Ernährung über einen langen Zeitraum aufrecht zu erhalten.

Doch es ist nie zu spät für eine zweite Chance! Im Internet finden sich zahlreiche Blogs und Ratgeber für eine zweite Chance, die für eine gesündere Ernährung und zum Abnehmen mit Obst und Gemüse werben. Auch zahlreiche Rezepte, die insbesondere auf Gemüse zum Abnehmen schwören, kursieren im Internet, doch teilweise wird nicht so richtig klar, welche Frucht- und Gemüsesorten am besten zum Abnehmen geeignet sind. Daher geben wir in diesem Artikel einige Tipps, wie man seine zweite Chance am besten wahrnehmen kann und welche Rezepte mit Gemüse zum Abnehmen am besten geeignet sind.

Leckere Äpfel auf einem Holztisch

Abnehmen leicht gemacht! Mit leckeren Äpfeln sagen Sie den Pfunden den Kampf an!

Gemüse mit wenig Kalorien – Abnehmen mit Gemüse und Salat

 

Ein wichtiger Baustein für eine gesündere Ernährung ist natürlich die Integration von einer großen Menge Gemüse. Doch Gemüse ist nicht gleich Gemüse, auch hier gibt es große Unterschiede. Viele Menschen wissen nicht, welches Gemüse zum Abnehmen am besten geeignet ist. Deswegen hier ein paar der beliebtesten Gemüsearten im Überblick:

 

- Paprika Kalorien   21 kcal  90 kJ

- Champignons Kalorien   22 kcal  92 kJ

- Broccoli Kalorien   35 kcal  147 kJ

- Karotte Kalorien   36 kcal  151 kJ

- Kartoffel Kalorien   86 kcal  360 kJ

- Oliven Kalorien    138 kcal 569 kJ

 

Die Kalorienangaben beziehen sich auf eine Menge von ca. 100 Gramm und sind als ungefährer Richtwert zu verstehen. Doch was kann man aus diesen Zahlen für Ihre Diät lernen? Und wie hilft das jetzt dabei mit Gemüse abzunehmen? Hilfreich ist hierbei eine Orientierung am durchschnittlichen Kalorienwert, den Salat und Gemüse ungefähr haben:

 

- Salat und Gemüse im Durchschnitt: 40 kcal  167 kJ

 

Sie sehen also, Paprika und Champignons liegen weit unter dem durchschnittlichen Wert von 40 kcal und eignen sich dementsprechend besonders gut für das Abnehmen mit Gemüse. Kartoffeln und Oliven hingegen weisen mehr als das doppelte der Durchschnittskalorien auf. Beachten Sie dabei, mehr Kalorien sind nicht unbedingt schlechter, da man mit dem Verzehr von Kartoffeln dem Körper natürlich deutlich mehr Energie zuführt. Aber hätten Sie beispielsweise gedacht, dass Oliven so viele Kalorien haben? Solche Dinge zu wissen kann schon der erste Schritt zum Abnehmen mit Obst und Gemüse sein. Generell gibt es eine Vielzahl an Lebensmitteln, die Ihnen beim Abnehmen helfen können. Auf diesem Ernährungsratgeber-Portal finden Sie 15 ausgesuchte Lebensmittel, die die Pfunde so richtig purzeln lassen. Viel Spaß mit dem Artikel.

 

Abnehmen mit Gemüsebrühe, Gemüsesuppe und Gemüsesaft

– Rezepte mit Gemüse zum Abnehmen

 

Es stellt sich nun die Frage, welche Rezepte sich zum Abnehmen durch Gemüse eignen. An der obigen Liste sehen Sie bereits, welche Gemüsesorten besonders geeignet sind, aber wie sollte man das Gemüse letztendlich zubereiten, damit man nicht auf ein leckeres Essen verzichten muss? Zunächst empfiehlt es sich natürlich das Gemüse mit einem Gemüsehacker  zu zerkleinern. Anschließend können Sie die zerhackten Karotten, Paprika und Champignons in einer Gemüsesuppe verarbeiten. Verwenden Sie am besten für die Suppe Gemüse mit wenig Kalorien, dann haben Sie den besten Abnehmeffekt. Das Abnehmen mit Gemüsesuppe wird dadurch deutlich erleichtert. Ein weiterer Tipp ist ein leckerer Gemüsesaft. Dieser lässt sich auch mit entsprechenden Pressgeräten herstellen und schmeckt wirklich sehr lecker!

Obst mit wenig Kalorien – Abnehmen mit Obst leicht gemacht

 

Natürlich ist es wichtig, dass Sie auch auf andere Lebensmittelgruppen als auf Gemüse zum Abnehmen zurückgreifen. Ansonsten wird die Ernährung zu einseitig, was nicht nur langweilig ist sondern auch nicht mehr gesund wäre. Das Essen von viel Obst ist neben dem Verzehr von viel Gemüse ein guter Weg für eine ausgewogene Ernährung. Mit einem Blitzhacker lassen sich die Obstsorten wunderbar zu einem vitaminreichen und schmackhaften Obstsalat verarbeiten. Ähnlich wie in der obigen Tabelle finden Sie hier einige Kalorienbeispiele:

 

- Apfel Kalorien    52 kcal  218 kJ

- Kirschen Kalorien   63 kcal  264 kJ

- Rosinen Kalorien   299 kcal 1252 kJ

 

Obst hat durchschnittlich etwas mehr Kalorien als Gemüse. Für einen Obstsalat kann man im Durchschnitt mit ca. 50-60 kcal pro 100 Gramm rechnen. Insbesondere Trockenfrüchte wie Rosinen oder Datteln haben dabei eine hohe Kalorienanzahl.

 

Wir hoffen wir konnten Ihnen mit diesem Artikel einige Anreize für Ihren Ernährungsneustart bieten. Viel Erfolg mit Ihrer zweiten Chance und beim Abnehmen mit Gemüse und Früchten!

 

Blitzhacker im Erklärungsvideo - Erleben Sie einen Zerkleinerer in Aktion

 

Hätten Sie gerne ein Beispiel von der Bedienbarkeit und der Anwendungsweise von einem Blitzhacker? Dann schauen Sie sich definitiv unser Zerkleinerer Praxisvideo an. In dem Video werden die jeweiligen Bestandteile von dem Zerkleinerer nochmals in die Hand genommen und kommentiert. Hierdurch erhalten Sie einen fundierten Überblick darüber, was genau mit einem Zerhacker möglich ist. Das Anwendungsvideo hilft Ihnen natürlich auch bei Ihrer Kaufüberlegung. Schließlich kann man die Vorteile eines Produktes viel besser einschätzen, wenn man den Artikel einmal mit eigenen Augen im Einsatz gesehen hat.

 Wenn Sie sich jetzt einmal überlegen, dass Sie selbst anstelle der gezeigten Person in dem Erklärungsvideo gezeigt wären - wäre das für Sie eine gute Situation? Denken Sie definitiv über den Kauf von einem Blitzhacker nach, wenn Sie diese Frage bejahen können. Es macht gar keinen so großen Unterschied zu welchem der zahlreichen Produkte im Bereich der Blitzhacker Sie sich letzten Endes hinreißen lassen - einen Vorteil daraus ziehen werden Sie nach unserer tiefsten Überzeugung mit absoluter Sicherheit, wenn Sie sich einen Obsthacker kaufen. Aus diesem Grund können wir Ihnen das Produkt auf jeden Fall nahelegen.

 Blitzhacker gibt es aufgrund der großen Nachfrage logischerweise in zahlreichen unterschiedlichen Varianten zu kaufen - die unter Umständen recht schwere Wahl für einen Artikel liegt daher also bei Ihnen. Wir empfehlen Ihnen deswegen auch einen Blick auf unseren Blitzhacker Vergleich [Interner Link zur Testtabelle auf der Startseite] und die dazugehörigen Top-10 Produkte zu werfen. Dabei können Sie sich sicherlich eine informiertere Meinung zu den Produkten bilden. Wir hoffen, dass Ihnen das Testvideo bei Ihrer Kaufüberlegung in beratender Funktion zur Seite steht und dass Sie ergänzende Informationen über Obst- und Gemüsehacker bekommen konnten.

 

Rechtliches

Ihre Vorteile:

Lieferung kostenfrei

bereits ab 29 Euro

*Affiliatelink

Die angegebenen Preise werden

mehrmals täglich aktualisiert - teilweise kann es jedoch zu Abweichungen kommen. Bitte prüfen Sie immer sorgfältig den aktuellen Preis.

Praxisnah getestet

von tausenden Usern

In Partnerschaft

mit dem Amazon Shop

© 2017 Blitzhacker-Test.de